Dienstag, 26 Januar 2021 15:13

Tierhaltung II - der blutige Übergang

Dieser Artikel basiert auf dem bereits veröffentlichen Titel Tierhaltung und geht der Frage der Trasistion nach.

Nach den Ausführungen kann man ja zu dem Schluss kommen, man könnte alle Tiere einfach frei lassen und dann wäre alles Friede, Freude und Eierkuchen. Dem ist leider bei Leibe nicht so! Das geht einfach so nicht und ich möchte ausführen, warum ich das so sehe. Mir fällt es sehr schwer dies hier zu schreiben, denn der Gedanke, dass für eine zukünftige, bessere Welt für die Tiere hunderte Millionen von Nutz- und Haustieren sterben müssen ist für mich entsetzlich.

Ich benutze in diesem Artikel die Begriffe Nutz-, Haus- und Wildtiere, die alle samt ablehnenswert sind. Doch um nicht ständig irgendwelche sperrigen Umschreibungen benutzen zu müssen und weil diese Worte allgemein verständlich sind, sollen sie hier Verwendung finden. 

Publiziert in Vegan
Schlagwörter
Dienstag, 26 Januar 2021 10:04

Tierhaltung

Die Tierhaltung gehört mit Sicherheit zu den unappetitlichsten Themen, denen man sich widmen kann. Doch ich möchte an dieser Stelle nicht auch eine Litanei von unsagbarem Leid, abgründiger Boshaftigkeit und der Kapitulation jeder Ethik aufzählen. Wir kennen alle die schrecklichen Bilder, die unser Innerstes bis in die Seele wund schlagen, die uns sprachlos und ohnmächtig machen. Ich möchte vielmehr einen positiven Ansatz wählen und aufzeigen, wie wir mit Tieren in einer (fernen) Zukunft zusammen leben können und dem Heute den Rücken zukehren.

Publiziert in Vegan

Neuste Artikel

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden